UWE Ausflug nach Wiesbaden

Neulich habe ich eine Freundin in Wiesbaden besucht. Sie lebt schon seit fast sieben Jahren dort, wurde also höchste Zeit. Anlass war mein Geburtstag. Ich bin dieses Jahr 40 geworden und konnte mich nicht ganz entscheiden, ob ich feiern soll, oder nicht. Ich hatte so Lust alle meine Freunde mal wieder zu sehen, nach den zähen Lockdowns, dem vielen Zuhauseseins und der wachsenden Isolation. Aber ich bin selbst gar kein Fan von großen Geburtstagsparties. Ich finde das so wahnsinnig anstrengend – die Vorbereitung, die Gastgeberrolle und wirklich unterhalten kann man sich mit den wenigsten. Deshalb kam mir die Idee, meinen 40. mit 40 Einzelparties zu feiern, was den Vorsichtsmaßnahmen der andauernden Pandemie ja auch zu Gute kommt. Allerdings habe ich die Logistik unterschätzt! Wer kann wann und wo. Es sind daher bis dato noch nicht ganz 40, aber der Aufwand hat sich gelohnt. Ich habe viele liebe Menschen getroffen, die ich schon lange nicht mehr gesehen hatte und nach der bereits beschriebenen sozialen Durststrecke hat es so gut getan sich wirklich Zeit zu nehmen und sich gegenseitig zu erzählen, wie es einem geht und was einen gerade bewegt.

Ich bin also mit der Bahn nach Wiesbaden Biebrich und wir haben dort im Biergarten des Dilthey Hauses sehr gut zu Mittag gegessen. Danach sind wir durch den Schlosspark spaziert, haben Papageien gesehen und am Rhein in der Schlossküche die Sonne und eine Gals Wein genossen. Es war wie ein Tag Kurzurlaub und ich habe mich gefragt, warum man so etwas nicht viel öfter macht? Es tut so gut mal aus dem Alltag rauszukommen – egal wie schön der auch ist. Es lüftet das Hirn durch, lockert die Muskeln auf und bringt neuen Schwung.

Der 3Lettercode von Wiesbaden ist übrigens WIE, allerdings gibt es noch eine alte Airbase von den Amis mit dem Airportcode UWE. Das hat mit so gut gefallen, dass ich mit UWE Anhänger am Dreilettercode-Ring auf diese kleine Reise gegangen bin und ihn jetzt noch als Souvenir trage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.