Viele Grüße aus BER

15.4.2003

Liebe Frau Schmitt!
Aus dem sonnigen und lebhaften Berlin grüßen wir Sie herzlich. Es ist eine merkwürdige Begegnung mit dieser Stadt: Alles ist neu und doch so vieles aus Büchern vertraut. Herzliche Grüße!
Ihre Anna B. und Bodo B.

Auf alten Postkarten findet man die schönsten Geschichten. Wie auf dieser hier aus Berlin von 2003.

„Ich hasse Postkartenschreiben; es ist eine absolute Zeitvergeudung und du weißt das.“

„Es ist keine Zeitvergeudung.“

„Für mich schon. Und du weißt, dass ich es hasse.“

„Ich bekomme gerne Postkarten.“

„Nur weil du gerne Postkarten bekommst, muss ich doch keine schreiben“

„Wir schreiben sie gemeinsam. Du musst sie ja nicht alleine schreiben.“

„Ja, und in der Zeit in der wir sie gemeinsam schreiben, könnte ich auch etwas anderes machen.“

„Und was zum Beispiel?“

„Alles Mögliche. Darum geht es jetzt aber auch gar nicht. Ich will einfach meine kostbare Zeit im Urlaub nicht mit Dingen verbringen, auf die ich keine Lust habe.“

Auf alten Postkarten findet man die schönsten Geschichten. Wie auf dieser hier aus Berlin von 2003.

Auf alten Postkarten findet man die schönsten Geschichten. Wie auf dieser hier aus Berlin von 2003.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.