Viele Grüße aus MIA

Poststempel MAR, 3. 1951

Hot down here Wed. Nice weather clear + hot. Will be home in about two weeks. Will meet the Boss tomorrow. Lesley

Ihr war nicht wohl bei der Sache. Schon die letzten beiden Reisen hatten sich komisch angefühlt. Anfangs  hatte sie einfach nicht drüber nachgedacht und die Jobs gerne angenommen; sie konnten das extra Geld gut gebrauchen. Außerdem hatte sie so ein bisschen Urlaub von zu Hause, wo es doch immer nur Streit gab. Sie stellte ihren Koffer ab und öffnete wie jedes Mal den Umschlag am Flughafen; Miami. Zum Glück hatte sie ein paar Shorts eingepackt. Sie ging zum Schalter und checkte ein. Das Paket behielt sie bei sich, wie immer. Es war größer als sonst und die Ledertasche, in der sie die Pakete transportierte beulte etwas aus. War das auffällig? Auffällig für was? Sie atmete tief ein. Hatte der Mann nicht schon am Eingang gestanden? Nun stand er mit ihr am Gate. Bestimmt ein Zufall. Wenn es überhaupt derselbe Mann war. Sie fächerte sich mit der Bordkarte Luft zu. Ihr war heiß. Sie zog den Mantel aus. „Mach dich nicht verrückt“ versuchte sie sich zu beruhigen. „Du fliegst hin, wartest in deinem Hotel, bis er sich meldet, lässt dir das zweite Paket aushändigen und lieferst beide aus. Und in ein paar Tagen stehst du schon wieder hier am Flughafen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.